Präsidenten IRI
Präsidenten der Islamischen Republik Iran

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

Foto: Imam Chamenei mit Ayatollah Sayyid Ibrahim Raisi

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Präsidenten der Islamischen Republik Iran ist der Regierungschef der Islamischen Republik Iran gemäß der Verfassung der Islamischen Republik Iran.

Das Amt ist in Kapitel 9 der Verfassung der Islamischen Republik Iran beschrieben und auf zwei Amtsperioden beschränkt.

Nach der Gründung der Islamische Republik Iran gab es folgende Amtsinhaber:

  1. Bani Sadr (Amtszeit 4. Februar 1980 - 22. Juni 1981)
  2. Muhammad Ali Radschai (2. August 1981 - 30. August 1981)
  3. Imam Chamenei (13. Oktober 1981 - 3. August 1989)
  4. Akbar Hashemi Rafsandschani (3. August 1989 - 2. August 1997)
  5. Seyyid Muhammad Chatami (2. August 1997 - 3. August 2005)
  6. Mahmoud Ahmadinedschad 3. August 2005 - 3. August 2013)
  7. Hasan Ruhani (3. August 2013 - 3. August 2021)
  8. Sayyid Ibrahim Raisi (3. August 2021 - heute)

 

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de