Aschuras Märtyrer
Liste der Märtyrer von Aschura

Aussprache: aschura
arabisch: الشهادة عاشوراء
persisch: شهادة عاشوراء
englisch: Mertyrs of Ashura

10.1.61 n.d.H. in Kerbela
2.10.680 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Liste der Märtyrer von Aschura umfasst in einigen Listen zweiundsiebzig (72) Männer und manchmal einige Frauen, wobei sich die Listen teilweise unterscheiden bzw. Märtyrer in Kufa mit aufgezählt werden.

Die Zahl zweiundsiebzig (72) ist allerdings historisch nicht haltbar. Es ist zu berücksichtigen, dass es weitere nicht in den Listen erwähnte Märtyrer gibt, da diese erst später ihren Wunden erlegen sind.

Hier wird die historisch am meisten genannte Liste angegeben, wobei davon auszugehen ist, dass mehr als zweiundsiebzig (72) Männer Märtyrer zu Aschura geworden sind. Zuweilen wird die Zahl 145 genannt.

Männliche Nachkommen Abu Talibs
  1. Imam Husain (a.)
  2. Abbas ibn Ali
  3. Abdullah ibn Ali
  4. Dschafar ibn Ali
  5. Uthman ibn Ali
  6. Muhammad ibn Ali (Abu Bakr)
  7. Ali Akbar ibn Husain
  8. Abdullah ibn Husain (Ali Asghar)
  9. Abu Bakr ibn Hasan
  10. Qasim ibn Hasan
  11. Abdullah ibn Hasan
  12. Aun bin Abdullah
  13. Muhammad bin Abdullah
  14. Abdullah ibn Muslim
  15. Muhammad ibn Abu Said ibn Aqil
  16. Dschafar ibn Aqil
  17. Abdurrahman ibn Aqil
  18. Abdullah ibn Aqil

Männer der Banu Assad

  1. Uns ibn Hars al-Asadi
  2. Habib ibn Madhahir Asadi
  3. Muslim ibn Ausadscha
  4. Chalaf ibn Muslim ibn Ausadscha
  5. Abu Thumama Amru ibn Abdullah al-Saidi
  6. Burair ibn Chudhair Hamdani
  7. Hanzala ibn Asad al-Schabami
  8. Abis ibn Abu Schabib al-Schakri
  9. Abdurrahman ibn al-Rahbi
  10. Saif ibn Hars

Männer der Dschahbi

  1. Madschma ibn Ziad
  2. Nafai ibn Hilal
  3. Haddschadsch ibn Masruq

Männer der Ansar

  1. Umar ibn Qartha
  2. Abdurrahman ibn Abdurrub
  3. Dschunada ibn Kab
  4. Amar ibn Dschunada
  5. Naim ibn Adschlan
  6. Saad ibn Hars

Männer der Bidschlie & Chaschami

  1. Zuhair ibn Qain
  2. Salman ibn Mazarib ibn Qais
  3. Said ibn Umar
  4. Abdullah ibn Baschir al-Chaschami

Männer der Kandi & Ghaffari

  1. Yazid ibn Ziyad ibn Kandi
  2. Harith ibn Amr al-Qais
  3. Zahir ibn Amir al-Kandi
  4. Baschir ibn Amir
  5. Abdullah ibn Urwa
  6. John ibn Huwai

Männer der Qalbi

  1. Abdullah ibn Amir
  2. Abdul Ala ibn Yazid
  3. Salim ibn Amir

Männer Azdi

  1. Qasim ibn Habib
  2. Zuhair ibn Salim
  3. Aslam ibn Chatir

Männer der Abdi

  1. Abdul Qais al-Abdi
  2. Yazid ibn Sabit al-Abdi
  3. Amir ibn Muslim al-Basri
  4. Saif ibn Malik al-Abdi al-Basri

Männer der Tai

  1. Dschabir ibn Hadschadsch
  2. Masud ibn Haddschadsch
  3. Abdurrahman ibn Masud
  4. Bakr ibn Hai
  5. Ammar ibn Hasan ibn Schuraib al-Tai

Männer der Taghlibi

  1. Zurghama ibn Malik
  2. Kanana ibn Atiq

Männer der Tamimi

  1. Hur bin Yazid al-Tamimi
  2. Abdul Hatuf Ansari ibn Hur
  3. Saad ibn Hur

Verschiedene Männer

  1. Wahab ibn Abdullah Qalbi
  2. Dschibila ibn Ali al-Schibani
  3. Qanab ibn Umar
  4. Abdullah ibn Yaqtir
  5. Qarib ibn Abdullah Duali
  6. Ghulam al-Turki (Wazih)

Erlag später den Verletzungen

  1. Amar ibn Abdullah al-Dschundai
  2. Sawwar ibn Abu Uman

Frauen

  1. Umm Wahab
Weitere genannte Namen in anderen Listen sind:
  1. Abdullah al-Dschundai
  2. Abdullah ibn Yazid Abdi
  3. Abdullah ibn Zayd ibn Thabit
  4. Abdurrahman ibn Abdullah
  5. Adham ibn Umayya Abdi
  6. Aiz ibn Madschma al-Azi
  7. Ammar ibn Abu Salam
  8. Anis ibn Makal Asbahi
  9. Bischr ibn Amr al-Hadhrami
  10. Dschabala ibn Ali al-Schaibani
  11. Dschabir ibn al-Harith al-Salmani
  12. Dschunada ibn Harith
  13. Dschundab ibn Hudschair al-Chanlani
  14. Dschuwain ibn Malik al-Tamimi
  15. Fadhl ibn Abbas ibn Ali
  16. Habib ibn Abdullah Nahschali (Schabib)
  17. Habib ibn Amir al-Taimi
  18. Habschi ibn Qais
  19. Haddschadsch ibn Zayd
  20. Hallas ibn Amru
  1. Harith bin Nabhan
  2. Hayyan ibn Harith al-Salmani al-Azdi
  3. Imran Aschdschai
  4. Ishaq ibn Malik al-Aschatar
  5. Kanab Nimri
  6. Kursch (Kardus) ibn Zuhair al-Taghlibi
  7. Madschma ibn Abdullah al-Aithi
  8. Malik Ibn Abdullah
  9. Mauq ibn Thumama al-Asadi al-Saidawi
  10. Mundschah ibn Sahm
  11. Muqsit ibn Zuhair al-Taghlibi
  12. Muslim ibn Kathir
  13. Nasr ibn Naizar
  14. Qasim ibn Abbas
  15. Qasit ibn Zuhair al-Taghlibi
  16. Rafi ibn Abdullah
  17. Saad, Diener von Umar ibn Chalid
  18. Said ibn Abdullah al-Hanafi
  19. Salama al-Hamdami
  20. Sawwar ibn Munim al-Nahmi
 
  1. Schabib ibn Harith
  2. Schabib al-Schakiri
  3. Schuthab
  4. Sulaiman ibn Razin
  5. Suwaid ibn Amru ibn Abul Mata al-Anmari al-Chaschami
  6. Ubaydullah ibn Zayd ibn Thubait
  7. Umar ibn Dschundab al-Hadhrami
  8. Umar ibn Chalid Saidawi
  9. Umar ibn Uhduth al-Hadhrami
  10. Umar ibn Zabiya al-Zabiyi al-Taimi
  11. Umayya ibn Sad al-Taiy
  12. Yahya ibn Sulaym Mazini
  13. Yazid ibn Maghfal al-Dschafi
  14. Zayd ibn Maqil
  15. Zayd ibn Thabit
  16. Ziyad ibn Arib al-Saidi
  17. Zuhair ibn Buschr al-Chathami
Es ist möglich, dass der eine oder andere unten genannte Person identisch ist mit einer in der obigen Liste genannten Person.

Links zum Thema

bullet Aschura
bullet Aschura-Aufstellungsplan
bullet Kalligraphien zu Aschura

Bücher zum Thema

Videos zum Thema


© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de